Kontakt

Ausgewähltes Produkt

UR3e
Die Nachricht wurde erfolgreich gesendet.
Oops! Es ist ein Fehler aufgetreten :(

UR3e

Universal Robots

ab

25735

Euro

Der UR3e ist der kleinste kollaborierende Roboterarm im UR-Portfolio. Mit dem UR3e profitieren Sie von seiner kompakten Bauform bei der Automatisierung von Prozessen in engen Arbeitsräumen, z.B. an Werkbänken oder Produktionsmaschinen. Damit ist der UR3e ideal für die Automatisierung von leichten Montage-, Klebe- und Lackieraufgaben. Auch Schraubanwendungen sind möglich, da das Endgelenk unbegrenzt drehbar ist.

Nutzlast

3

kg

Reichweite

500

mm

Über Universal Robots

Universal Robots wurde 2005 in Odense, Dänemark, gegründet und machte sich schnell einen Namen mit benutzerfreundlichen kollaborativen Robotern. Das Unternehmen hat nun schon mehr als 75.000 Cobots verkauft. UR-Roboter handhaben Traglasten zwischen 3 und 30 kg. Aufgrund ihrer einfachen Handhabung werden sie sowohl in kollaborativen als auch in nicht-kollaborativen Anwendungen eingesetzt. Ein Kraft-Drehmoment-Sensor am Werkzeugflansch in der neuen e-Serie erhöht das Feingefühl.

Zur Automatica 2022 hat das Unternehmen sein Portfolio um den UR20 erweitert, einen Cobot mit einer Nutzlast von 20 kg und einer Reichweite von 1.750 mm. Der UR20 eignet sich besonders für Verpackungs- und Palettieraufgaben. Er markiert den Beginn einer neuen Generation von industriellen Robotern, die von Grund auf neu entwickelt wurden.

Universal Robots hat ein Ökosystem von Partnern entwickelt, das unter der Bezeichnung UR+ bekannt ist und Zusatzgeräte wie Greifer, Kameras und Anwendungssätze anbietet. Seit 2015 ist das Unternehmen Teil des US-Mischkonzerns Teradyne.

Hier erfahren Sie mehr über UR.

Optionen
  • OEM-Controller: Kollaborative OEM-Roboter der e-Serie sind mit einem kleinen Controller ausgestattet, der eine einfache Integration Ihres e-Serie Roboters in bestehende Automatisierungssysteme ermöglicht, z.B. für die Integration in eine zentrale Bedieneinheit oder für Autonomous Mobile Robots (AMRs).

Features
  • UR+: Das UR+ Ökosystem bietet Ihnen Zugang zu mehr als 340 Peripherieprodukten für die Cobots von UR. Alle Produkte, die dort gelistet sind, wurden auf ihre Kompatibilität mit den Cobots hin getestet und zertifiziert. Damit lassen sie sich nahtlos integrieren und oft direkt über die Bedienoberfläche PolyScope ansteuern.
  • UR Academy: Dank der Präsenz von UR sind auch die Schulungen und Ausbildungskurse überall präsent. Von einfachen und intuitiven kostenlosen E-Learning-Kursen bis hin zu anspruchsvollen Präsenz- und virtuellen Schulungen, die von anerkannten Ausbildern auf der ganzen Welt abgehalten werden.  
  • Handführung: Die Roboterpositionen müssen nicht in das Teach Pendant eingegeben werden, sondern der Roboter kann einfach per Handführung in die gewünschte Position gebracht werden. Diese Positionen können dann einfach abgespeichert, mit einem Bewegungstyp verknüpft und der Ablauf programmiert werden. Es sind also keine Programmierkenntnisse erforderlich.

Unsere Meinung

UR hat sich bereits auf dem Markt bewährt, das Ökosystem ist riesig und die Produkte sind ausgezeichnet. Mit den Robotern von Universal Robots kann man nichts falsch machen. Der einzige Nachteil ist aus unserer Sicht der höhere Preis im Vergleich zu den Alternativen.

Nutzlast

3

kg

Reichweite

500

mm

DOF

6

Achsen

Wiederholgenauigkeit

0.03

mm

Gewicht

11.2

kg

Grundfläche

128

mm

Lärm

<

65

dB(A)

Umgebung

IP54, 0-50 °C

Zertifizierungen

EN ISO 10218-1; PLd category 3; EN ISO 13849-1

Roboterflansch

M8 | M8 8-pin (female), EN ISO-9409-1-50-4-M6

Control Box I/O

Digital: 16 in, 16 out; Analog: 2 in, 2 out; Quadrature Digital Inputs: 4

Control Box Communication

500 Hz Control frequency Modbus TCP USB 2.0, USB 3.0 Ethernet/IP USB 2.0, USB 3.0 PROFINET ROS/ROS 2 driver (optional,m open source) Euromap-67 (optional) SPI AN-146 (optional) Injection Moulding Machine Interface (IMMI, optional)

Medien- und Kabelführung für Cobots von Universal Robots
von
Faude Tec GmbH

Durch die Nutzung der Medienführung werden pneumatische Schläuche und elektrische Kabel vom Roboterfuss zum Endeffektor zuverlässig geführt

ab
383
Beleuchtungsschutzring für Cobots von Universal Robots
von
Faude Tec GmbH

Der Beleuchtungsschutzring ProLight erfüllt zwei Funktionen gleichzeitig, er zeigt Betriebszustände an und erhöht die Sicherheit durch abgerundete Ecken für MRK Anwendungen.

ab
548
Roboterschutzhülle für Cobots von Universal Robots
von
Faude Tec GmbH

ProSuit ist ein Schutzmantel, der die Gelenke und Führungen der Cobots von Universal Robots vor Umwelteinflüssen schützt.

ab
917
Stabiler Robotersockel für Leichtbauroboter
von
Faude Tec GmbH

Robotersockel für Leichtbauroboter und Cobots zur ortsfesten Montage.

ab
1847
Safety-Case für UR Teach-Pendant mit Zustimmtaster
von
Faude Tec GmbH

Das SaCa Safety Case ist ein Nachrüstsatz für das Teach-Pendant von Universal Robots, um den Zustimmtaster und den UR Freedrive gleichzeitig mit einer Hand bedienen zu können.

ab
1932
UR Teach Pendant mit Zustimmschalter
von
Universal Robots

UR Teach-Pendant mit dreistufigem Zustimmschalter (3PE), auf der Rückseite des UR Bedienpanel zur Erfüllung der Roboternorm DIN ISO 10218

ab
4480
Wenn Sie auf "akzeptieren" klicken, stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu, um die Navigation auf der Website zu verbessern, die Nutzung der Website zu analysieren und unsere Marketingaktivitäten zu unterstützen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.